Die klassische Thaimassage

Bei der klassischen Thaimassage handelt es sich um die traditionellste Form der TTM-Lehre.

Die Basis stellen die rund 72 Tausend Energielinien des menschlichen Körpers dar, die sogenannten „Nadis“. Die zehn wichtigsten Nadis werden im Rahmen unserer klassischen Thaimassage Behandlungen nach der ayurvedischen Lehre mit Lebensenergie, dem sogenannten Prana, behandelt. Da das Prana vor allem über die Atmung zugeführt wird, widmen sich unsere Masseure und Masseurinnen vor allem auch Ihrer Atmung und zeigen Ihnen, wie Sie Ihrem Körper zu noch mehr Regeneration und Entspannung verhelfen können.

Durch die anschließende gezielte Druckmassage können wir Ihnen zur Linderung verschiedenster Beschwerden verhelfen. Besonders gut wirkt die klassische Thaimassage bei Kopfschmerzen, Übelkeit, Verdauungsproblemen, Tinnitus (Ohrensausen), Husten, Gelenkschmerzen und Schwindel.